Vollsperrung in der Bismarckstraße stadteinwärts ab Montag, dem 25.10.2021!

Ab Montag, dem 25.10.2021 kommt es auf der Bismarckstraße zwischen der Grenzstraße und Friedrich-Paffrath-Straße in Richtung stadteinwärts, aufgrund von Straßensanierungsarbeiten, zu Linienumleitungen der Linien 2, 5 und 6.

Die Linie 2 fährt in beiden Richtungen über die Grenzstraße und dann in die Peterstraße. Ab Kreuzung Peterstraße/Werftstraße fährt sie dann wieder auf den normalen Linienweg. Die Haltestellen in der Grenz- und Peterstraße werden von der Linie 2 mitbedient.

Die Linie 5 fährt morgens ab Haltestelle  Friedrich-Paffrath-Straße links in die Friedrich-Paffrath-Straße, dann weiter rechts in die tom-Brok-Straße bis zum Ende. Von hier aus weiter rechts in die Berliner Straße bis zur Kreuzung Bismarckstraße auf den normalen Fahrweg in die Bismarckstraße.
In Richtung Ebkeriege fährt der Bus den normalen Linienweg.

Die Linie 6 wird in Richtung Voslapp ab Haltestelle „Wohnstift am Rathaus“ über die Berliner Straße und dann links in die tom-Brok-Straße umgeleitet. In Richtung ZOB wird die Linie 6 ab der Haltestelle „Robodesweg“ weiter auf der tom-Brok-Straße (Ersatzhaltestelle „Neuengrodener Weg“ Höhe Kaufland) bis zur Berliner Straße geführt, von dort geht es rechts weiter bis zur Kreuzung Bismarckstraße. Von dort wieder auf den normalen Linienweg der Linie 6.

Skip to content